Hellerns Vierte: 4:4 gegen Oesede

hellern4_logoAuch auf der Zielgeraden der Saison hat Hellerns Vierte noch Biss: Gegen die erfahrene Truppe aus Oesede-Gmhütte sprang immerhin ein Mannschaftspunkt heraus, der derzeit den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga bedeutet. Die besten Beißer hatten diesmal Ludger Wöllermann, Alfons Thöle, Hartmut Weist und – zum ersten Mal für uns am Brett – Thomas Magiera.

„Hellerns Vierte: 4:4 gegen Oesede“ weiterlesen

4. Runde Hellern Open: Bude voll, Spannung pur!

Logo VEM 2016_560pxZehn der dreizehn angesetzten Partien wurden gestern Abend im Vereinsheim des SV Hellern gespielt. Nach spannendem Kampf, dramatischen Wendungen und wilden Zeitnotschlachten waren sieben der elf Partien entschieden, darunter auch das Spitzenduell zwischen Reinhard Paul und Hannes Ewert, das Hannes für sich entscheiden konnte. Update

„4. Runde Hellern Open: Bude voll, Spannung pur!“ weiterlesen

Das LigaOrakel liebt uns – Eine Zwischenbilanz nach zwei Dritteln der Saison

ligaorakelSieben von neun Runden sind in der Oberliga, der Landesliga und der Verbandsliga gespielt, sechs von neun Runden in der Bezirksliga und vier von sieben in der Kreisliga. Ein guter Zeitpunkt, Zwischenbilanz zu ziehen und einer der schönsten Erfindungen für alle statistikbegeisterten Schachspieler zu huldigen: Dem LigaOrakel.

„Das LigaOrakel liebt uns – Eine Zwischenbilanz nach zwei Dritteln der Saison“ weiterlesen