Verbandsliga: Hellern 3 nur noch bei 37%

Besser gings nicht: Unsere Dritte hat nach dem Auftaktsieg gegen den Aufsteiger VfR Heisfelde die Abstiegswahrscheinlichkeit laut LigaOrakel auf knapp 37% reduziert. Prognosen sind halt schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Über die Details eines spannenden Wettkampfes berichtet MF Stefan Grasser in seinem Gastbeitrag.

„Verbandsliga: Hellern 3 nur noch bei 37%“ weiterlesen

2. Mannschaft: Ausflug nach Bremen-Nord / Wer war Meinert Löffler?

Einen wenig erfreulichen ersten Spieltag erlebte unsere 2. Mannschaft. Von Abstellungen und Ausfällen geplagt reichte es gegen die starke Mannschaft von Bremen-Nord nicht zu einem Auftakterfolg. Von dem Wettkampf berichtet in einem Gastbeitrag unser Schachfreund und Mannschaftsführer Joachim Rein.

„2. Mannschaft: Ausflug nach Bremen-Nord / Wer war Meinert Löffler?“ weiterlesen

Oberliga: Wieder einmal großes Drama gegen NOH-Blanke

Mit einem nicht von allen erwarteten Sieg gegen den Nordhorn-Blanke startete unsere Erste mit einem großen Wow-Effekt in die neue Oberliga-Saison. Ohne eine Portion Glück wäre dieser perfekte Tag nicht möglich gewesen, aber am Ende hatten die hart fightenden Helleraner mit 5-3 die Nase vorn. Es war nicht das einzige bemerkenswerte Ergebnis der Auftaktrunde…

„Oberliga: Wieder einmal großes Drama gegen NOH-Blanke“ weiterlesen

1. Kreisklasse: Siebte verliert unglücklich

Am gestrigen Samstag waren gleich der Mannschaften des SV Hellern im Einsatz: Die Sechste spielte in Fürstenau, die Vierte und Siebte dagegen hatten ein Heimspiel. Volles Haus also in der Klaus-Stürmer-Straße. „Das hätte auch besser ausgehen können!“ betitelt Mannschaftsführer Frank Pfeifer seinen Bericht vom Wettkampf der Siebten gegen die Dritte aus Bad Essen.

„1. Kreisklasse: Siebte verliert unglücklich“ weiterlesen