DSOL Runde 4: Hellern 2 dreht das Match!

Das Erfreuliche: mit zwei spielstarken Leistungen an Brett 3 und 4 drehten Franz Ernst und Stefan Ewert das Match gegen den Münchener SC, der zunächst dank einer spektakulären Leistung ihres Spitzenspielers und einem Remis an Brett in Führung gegangen war. Das Unerfreuliche: Ging alles korrekt zu? Es mehren sich die Verdachtsmomente, dass auch die DSOL ein Problem mit Cheating hat. „DSOL Runde 4: Hellern 2 dreht das Match!“ weiterlesen

100 Mal Quarantäneliga mit dem SVH – Es ist viel passiert!

Der SV Hellern ist mal wieder aufgestiegen. Diesmal in Liga 3. Man pendelt zwischen 3. und 4. Liga, an Zweitklassigkeit ist nicht zu denken. Wo er denn unser Team sehe, fragte ich Reinhold. Eher in 4, antwortete er, das sei dem Umstand geschuldet, dass halt auch die 3. Klasse sehr, sehr stark ist. Freuen wir uns also über den Erfolg, den Reinhold in seinem Gastbeitrag entsprechend würdigt.

„100 Mal Quarantäneliga mit dem SVH – Es ist viel passiert!“ weiterlesen

DSOL: Hellern 2 mischt munter mit – 3-1 gegen Moers

Spaßschach vom Feinsten bot unsere Zweite in der 3. Runde des Online-Turniers. „Spektakulär! Das muss man gesehen haben!“, befand Reinhold Happe, der die vier Partien freundlicherweise für schach-hellern.de kommentiert hat. Das Ergebnis der tollen Partien  ist der 3. Platz, eine angenehme Verfolgerrolle und damit gute Aussichten auf die nächsten Runden. Das Wichtigste jedoch ist: Reinhold hat recht. „DSOL: Hellern 2 mischt munter mit – 3-1 gegen Moers“ weiterlesen

Der SVH fordert den SF Deizisau mit Donchenko, Blübaum, Meier und Keymer heraus!

…aber nur, wenn sich der SV Hellern bei der Deutsche Schach-Online-Liga (DSOL) für die K.o.-Runde qualifiziert, denn Deizisau spielt in dem Liga-System in 1. Liga A, unsere Recken treten in der gleichen Staffel in Liga B an. Hellern 2 ist zunächst einmal nun fünftklassig. Das kann sich ändern, wenn man einen der ersten beiden Plätze belegt. Hellern startet am 18.1.2021.
Mehr im Gastbeitrag von Reinhold Happe.
„Der SVH fordert den SF Deizisau mit Donchenko, Blübaum, Meier und Keymer heraus!“ weiterlesen

Hellern-Jugend gewinnt Rückkampf gegen den PSV Uelzen

Am 30.12.2020 war es soweit: wie beim ersten Kampf konnten alle eingeladenen Spieler auch den Rückkampf gegen den PSV Uelzen absolvieren. In der ersten Begegnung gab es drei Siege für Hellern: 2x 4-1 und in Runde 3 gar ein 5-1. Sollte es erneut so gut laufen? Mehr im Gastbeitrag von FM Hannes Ewert. „Hellern-Jugend gewinnt Rückkampf gegen den PSV Uelzen“ weiterlesen