Oberliga: Versöhnlicher Saisonabschluss in Hannover

„Am Sonntag stand die letzte Nachholpartie der erneut von Corona geprägten Oberliga-Saison 2021/22 bei den SF Hannover an. Diese wurden zu Saisonbeginn als Abstiegskandidat gehandelt, konnten aber bereits in den ersten Runden schnell 8 Punkte aufs Konto scheffeln und hatten so schnell den Klassenerhalt gesichert. Aufgrund unserer sehr wenigen Brettpunkte hätte uns nur ein Kantersieg noch an den Hannoveranern auf Platz 7 vorbei ziehen lassen“  (Ein Gastbeitrag von Jörg Stock). „Oberliga: Versöhnlicher Saisonabschluss in Hannover“ weiterlesen

Hellern 4 ist Bezirksklassen-Meister 2022!

In einem packenden Endspiel in der Klaus-Stürmer-Straße setzte sich die vierte Mannschaft gegen den TSV Riemsloh mit 5:3 durch. Ein Spiel mit dem nötigen Quäntchen Glück. Die Riemsloh waren allerdings nicht chancenlos. Sie hätten ein gerechtes Unentschieden erzwingen können, haben es sich jedoch nicht zugetraut. Ein Gastbeitrag von Ramin Kaberi. Upgrade (mit Partie). „Hellern 4 ist Bezirksklassen-Meister 2022!“ weiterlesen

54. Senioren-Meisterschaft endet mit Fotofinish

Sottrum ist eine Samtgemeinde im Landkreis Rotenburg. Besucher der beschaulichen Ortschaft werden eingeladen, den überregional bekannten Familienpark mitsamt Kinderzirkus zu besuchen. Ein weiterer Höhepunkt im Kulturleben der Gemeinde war die Austragung der 54. Senioren-Meisterschaft des NSV – und die war garantiert kein Kinderzirkus. Um überhaupt einen Sieger ermitteln zu können, mussten so ziemlich alle Feinwertungen bemüht werden, die es gibt. „54. Senioren-Meisterschaft endet mit Fotofinish“ weiterlesen

Oberliga: Gemetzel in Wildeshausen

Nachdem zuletzt die Runde 5 erledigt wurde, ging es nicht in die Sommerpause. Vielmehr standen vor dem Saisonende in der Oberliga noch die Runden 5 (gestern) und 6 (am 29.5.) an. Hellern trat beim Delmenhorster SK, dem aktuellen Wunderteam, mit einer Rumpftruppe an, die mit Spielern der 2. und 3. Mannschaft ergänzt wurde. Man tut, was nötig ist. So lagen der Redaktion bislang nur zwei Partien vor – aber wenigsten diese Arbeitsproben waren sehenswert. Mehr im Gastbeitrag von Jörg Stock. „Oberliga: Gemetzel in Wildeshausen“ weiterlesen

Jugendliga: Hellern kämpft um den Klassenerhalt

Am 14. und 15. Mai fand in Rotenburg der Zentrale Spieltag der Jugendliga statt. Dass es auch im Jugendbetrieb nach zweieinhalb Jahren Corona massive Probleme gibt, zeigten die Absagen – nur die Hälfte der angesetzten Wettkämpfe konnte am Samstag stattfinden. Hellern war dabei, verlor aber und rutschte in die gefährdete Tabellenzone. Am Sonntag musste als also ein Sieg her. „Jugendliga: Hellern kämpft um den Klassenerhalt“ weiterlesen

Bezirksklasse: Hellern bleibt ganz oben

„Nach zweimonatiger Pause war die Vorfreude auf den Mannschaftskampf beeindruckend groß. Trotzdem gestaltete sich an diesem Samstag die Spielersuche als nicht so einfach. Vier Ersatzspieler wurden gesucht und leider nur drei gefunden. Mit sieben Spielern anzutreten und mit 0:1 im Spitzenduell Erster gegen Zweiten zu starten,  hinterlässt eine Beklemmung“ (Ein Gastbeitrag von Ramin Kaberi). „Bezirksklasse: Hellern bleibt ganz oben“ weiterlesen

Kreisliga: Hellern 5 im Abstiegsstrudel?

Während unsere Dritte und unsere Vierte um die Meisterschaft kämpfen, sieht sich Hellern 5 die Tabelle leider aus der entgegengesetzten Perspektive an. Theoretisch ist der Abstieg möglich, aber dramatisch ist die Lage (noch) nicht. Das Team um Hartmut Weist ist Drittletzter, der Abstand auf den Abstiegsplatz beträgt aber drei Punkte. Dennoch: der zweite Mannschaftssieg muss her! „Kreisliga: Hellern 5 im Abstiegsstrudel?“ weiterlesen