VEM R 6: Will denn immer noch keiner Meister werden?

„Will denn keiner Meister werden?“ fragte Otto im Titel seines Berichts von der fünften Runde der Vereinsmeisterschaft. Die Frage stellt sich nach Runde 6 erneut, denn die Entscheidungen sind auf die siebte Runde vertagt, die es vor allem in der A-Gruppe in sich haben wird. Ein Team-Bericht von Ortwin Thal und Robert Gillenkirch.

„VEM R 6: Will denn immer noch keiner Meister werden?“ weiterlesen

Sechste steigt auf! Zweite Saison mit dem zweiten Platz beendet

Nur ein Brettpunkt musste im letzten Spiel bei Riemslohs dritter Mannschaft her, um den Aufstieg aus der 2. in die 1. Kreisklasse perfekt zu machen. Und das gelang. Mannschaftskapitän Norbert Sobotta berichtet vom letzten Spieltag, zieht ein Saisonfazit und gibt einen Ausblick auf die Zukunft.

„Sechste steigt auf! Zweite Saison mit dem zweiten Platz beendet“ weiterlesen

Sechste: Knapp verloren gegen die stärkste Mannschaft der Liga

Der vorletzte Spieltag in der 2. Kreisklasse sollte die (Vor-)entscheidung über die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse Osnabrück bringen – und brachte sie, denn Fürstenau 2 war zu stark für unsere Sechste, setzte sich verdient durch und machte damit die Meisterschaft perfekt. Mannschaftsführer Norbert Sobotta berichtet.

„Sechste: Knapp verloren gegen die stärkste Mannschaft der Liga“ weiterlesen

Toller Abschlusserfolg der zweiten Mannschaft zum Saisonfinale

Die wichtigste Nachricht voran: Die Dritte Mannschaft hat den Klassenerhalt geschafft. Ein spannender und sonniger Sonntag liegt hinter uns und beide Helleraner Mannschaften konnten zum Saison-Heimfinale einen Sieg davon tragen. Mannschaftsführer Stephan Niendieker berichtet. Analysen: Ortwin Thal.

„Toller Abschlusserfolg der zweiten Mannschaft zum Saisonfinale“ weiterlesen

Jugend forsch(t) auch in der Bezirksliga: Hellerns Vierte spielt 4:4 gegen Bentheim-Nordhorn

Die Vorzeichen des Mannschaftsspiels zwischen unserer Vierten und Bentheim-Nordhorn konnten ungleicher kaum sein: Wir spielen um die „goldene Ananas“, können weder nach oben kommen (SG Osnabrück und Hollage sind außer Reichweite), noch allzu weit abrutschen. Für die Bentheimer dagegen musste ein Sieg her, um die kleine Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Entsprechend hoch motiviert gingen die Bentheimer zu Werke, und wir konnten froh sein, dass am Ende ein  Mannschaftspunkt für uns zu Buche stand.

„Jugend forsch(t) auch in der Bezirksliga: Hellerns Vierte spielt 4:4 gegen Bentheim-Nordhorn“ weiterlesen

Sechste: Zurück in der Erfolgsspur

Mit einem Sieg bei der Zweiten des Nachbarn Gaste-Hasbergen bewahrte sich die sechste Mannschaft des SV Hellern die Chance auf die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse Osnabrück. Die Entscheidung wird nun in der vorletzten Runde fallen, wenn es gegen den Tabellenführer SC Fürstenau 2 geht. Von einem erstaunlich schnell beendeten Mannschaftsspiel berichtet Mannschaftsführer Norbert Sobotta.

„Sechste: Zurück in der Erfolgsspur“ weiterlesen

Prognosen sind schwierig, …

.. besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Das soll bereits Mark Twain gesagt haben. Oder Karl Valentin. Oder beide. Im Falle der Schachligen von der Zweiten Bundesliga Nord bis zur Verbandsliga West sind sie überwiegend leicht, was vor allem daran liegt, dass sie nicht mehr die Zukunft betreffen, sondern die aktuellen Tabellenstände nach dem vergangenen Schachwochenende, die bereits zahlreiche Entscheidungen gebracht haben. Ein Überblick.

„Prognosen sind schwierig, …“ weiterlesen