Sommerfest!

Vor zwei Wochen prophezeite unser Gesundheitsminister, „es könnte ein guter Sommer werden“. Was er damit wohl meinte? Wahrscheinlich den SV Hellern, nametlich die Schachbteilung. Die lädt nämlich am 17. Juli zum Sommerfest ein.

„Sommerfest!“ weiterlesen

Das Comeback: Schach unter Pandemie-Folgebedingungen

Am Wochenende wurde im Schachbund NRW in sieben Klassen die 8. Runde der Saison 2019-20 ausgetragen. Am 4.7. geht es weiter. Unterwegs war daher auch Stefan Ewert, der als Schiri ein Wettkampf in der NRW-Liga 1 betreute. Wie Schach in Corona-Zeiten aktuell organisiert werden kann, fasst Stefan in seinem Gastbeitrag zusammen.

„Das Comeback: Schach unter Pandemie-Folgebedingungen“ weiterlesen

Operation Aufstieg-Reloaded!

Sonntag ist wieder Lichess-Time. Und erneut geht es für Hellern um den Aufstieg in Liga 2. Joachim Rein (Foto) blickt in seinem Gastbeitrag trotz der potentiell unschlagbaren Gegnerschaft (Stichwort: Deizisau) mit großem Optimismus einem Turnier entgegen, das angesichts der hohen Ziele von allen mehr als nur das Machbare erwartet. Nein, die Grenzen des Machbaren müssen überschritten werden. Let’s have a dream and so let’s get started! „Operation Aufstieg-Reloaded!“ weiterlesen

Es kann nur besser werden! Ein Neujahrswunsch.

Üblicherweise sind Neujahrswünsche ein unaufgeregtes Ritual, das keine Überraschungen zu bieten hat. Auch in Schachvereinen nicht, denn alle stecken normalerweise mitten in der Mannschafts-Saison und können erst im Frühjahr eine Bilanz ziehen. Aber alle wünschen sich zum Jahreswechsel viel Erfolg und natürlich auch viel Gesundheit. Nun ist alles anders und das mit der Gesundheit ist längst keine Floskel mehr. „Es kann nur besser werden! Ein Neujahrswunsch.“ weiterlesen

Das irre Finale in „The Queen’s Gambit“

Die auf schach-hellern.de rezensierte Netflix-Serie „The Queen’s Gambit“ ist innerhalb kürzester zur zweitbesten Netflix-Serie 2020 geworden und wird mittlerweile weltweit als Serien-Meilenstein gefeiert. Grund genug für uns, die extrem spannende Partie zwischen Elisabeth Harmon und dem Weltmeister Vasily Borgov in voller Länge vorzustellen. „Das irre Finale in „The Queen’s Gambit““ weiterlesen

The Queen’s Gambit – spannende Netflix-Serie über Schach

Eine Serie über Schach als Streaming-Hit? Ende Oktober war es soweit: „The Queen’s Gambit“ (Das Damengambit) war die meistgesehene Serie bei NETFLIX. Und bei Rotten Tomatoes, der Plattform, die systematisch Rezensionen auswertet, gab es ein traumhaftes Rating von 8.7./10.
Doch was fasziniert die Zuschauer eigentlich? Die heimliche Liebe zum Schach? Eher nicht. Viele enthusiastische Fans der siebenteiligen Serie werden nicht einmal wissen, wie die Figuren gezogen werden. Dann doch wohl eher das von Anya Taylor-Joy brillant gespielte und drogenabhängige Schachgenie, das von Erfolg zu Erfolg eilt, ohne sein destruktives Ego aus eigener Kraft in den Griff zu bekommen. „The Queen’s Gambit – spannende Netflix-Serie über Schach“ weiterlesen