Corona im Ticker

  • Oberliga-Runde am 16. Januar wird in den Mai verschoben
  • NSV verlängert die Pause des Spielbetriebs bis zum 31. Januar 2022
  • Unser Oberliga-Spiel wird doch verschoben – kein Spiel am 12.12.
  • Oberliga findet am 12.12. statt
  • Bezirk Osnabrück-Emsland beendet Spielbetrieb bis zum 09.01.2022
  • NSV beendet Spielbetrieb bis zum 09.01.2022
  • Niedersächsische Schachjugend beendet Spielbetrieb bis zum 09.01.2022
  • Vereinsspokal SV Hellern ruht
  • Warnstufe 2 in Osnabrück „Corona im Ticker“ weiterlesen

Corona: Jugendtraining wird vorläufig eingestellt

Die pandemische Notlage ist ernst. Mit hoher Wahrscheinlichkeit geht Niedersachsen am Mittwoch in die Warnstufe 2. Dies wäre auch im Schach das vorläufige Ende des Präsenzspielbetriebs. Jugendwart Joe Santos will zwecks besserer Planbarkeit diese Entwicklung nicht abwarten. Die Entscheidung: das Jugend-Schachtrainig wird bis zum Ende des Jahres abgesagt. Nachfolgend seine Mitteilung im Wortlaut. „Corona: Jugendtraining wird vorläufig eingestellt“ weiterlesen

Die neue Corona-VO: Es wird eng!

„Wir wollen und müssen die Brandschutzmauer weiter erhöhen“, stellte Ministerpräsident Stephan Weil fest. Anlass war die Veröffentlichung der neuen Corona-VO vom 23. November. Und die hat es in sich: mit Erreichen der Warnstufe 2 droht nicht nur den Schachspielern die neue Zauberformel 2Gplus + FFP2.

„Die neue Corona-VO: Es wird eng!“ weiterlesen

Corona: 2G beim Schach, aber offene Fragen

Am 14.11. war es soweit: auch im niedersächsischen Schach gilt jetzt 2G, wie NSV-Präsident Michael S. Langer und sein Sportdirektor Jan Salzmann auf der Homepage des NSV verkündeten. Und zwar sowohl für den Mannschaftsbetrieb als auch für die Landesmeisterschaften. Eine offene Frage stand aber weiterhin im Raum: und zwar § 5 (2) Pkt. 3  der Nds. Corona-VO. Hört sich sperrig an, ist aber spannend. Genauso spannend wie die Antwort des Niedersächsisches Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

„Corona: 2G beim Schach, aber offene Fragen“ weiterlesen

Corona: Niedersachsen hat eine neue Verordnung

Am 25. August 2021 ist die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen in Kraft getreten. Die alte ist vom Tisch, kaum dass man sich an sie gewöhnt hatte. Wer nun gehofft hat, dass die neue VO einfacher, übersichtlicher und nachvollziehbarer wird, wird enttäuscht: der Text ist so ziemlich das Komplizierteste, das ich in den letzten Jahren gelesen habe. Das Problem: Überkomplexität. „Corona: Niedersachsen hat eine neue Verordnung“ weiterlesen