BBMM – Beste Mannschaft war der Osnabrücker SV

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Kurz nach der Einzelmeisterschaft wurde im Spiellokal des SV Hellern ermittelt, wer denn nun das beste Team hat. Die Antwort wird man im Barenturm gerne hören: es ist der Osnabrücker Schachverein. Zweiter wurde die SG Osnabrück – und zusammen deklassierten beide Teams das Teilnehmerfeld. „BBMM – Beste Mannschaft war der Osnabrücker SV“ weiterlesen

DSOL: Abgestürzt

Wenn man in der Start-/Rangliste einen schlechten Platz belegt (exakt formuliert: den letzten) und dann Vierter wird, hat man nicht viel falsch gemacht. Wenn man dann aber im Kampf um den 2. Platz ohne eigene Versäumnisse den Kürzeren zieht, dann weiß man nicht, ob das Glas halb voll oder halb leer ist. In unserem Fall wurde die Tabelle kräftig durcheinandergewirbelt, weil ausgerechnet der an 1 gesetzte SK Zehlendorf mitten im Wettbewerb sein Team zurückzog. Eine zerknirschte Nachlese. „DSOL: Abgestürzt“ weiterlesen

Mannschaftspokal: Geplättet.

The same procedure as every year! Das stimmt nicht ganz, denn die letzte Klatsche in Eilenriede wurde uns vor zwei Jahren zuteil. In der Besetzung Lewin, Hart, Suendorf und Hana verloren wir mit 1½-2½. Nun also erneut das gleiche Ergebnis gegen den Verbandsligisten Mit anderen Worten: Hellern flog wieder einmal in Runde 2 raus. Keineswegs unverdient, denn es hätte schlimmer kommen können. Immerhin hat Gastautor Andre Böhme vier überaus spannende und unterhaltsame Partien mitgebracht. „Mannschaftspokal: Geplättet.“ weiterlesen

DSOL Runde 6: Hellern gewinnt das Derby gegen den OSV

Noch eine Runde, dann ist Schluss. Zumindest für Hellern, das nur noch gegen die SF Ludwigshafen antreten muss. Da andere Mannschaften noch zwei Matches vor der Brust haben, dürfte unsere aktuelle Tabellenführung vielleicht nur eine kurze Halbwertzeit haben. Wir freuen uns trotzdem über den klaren Sieg gegen den SV Osnabrück und den Sprung auf Platz 1. Mehr zur Runde 6 in einem Gastbeitrag von Reinhold Happe. Seine Kommentare wurden live verfasst … „DSOL Runde 6: Hellern gewinnt das Derby gegen den OSV“ weiterlesen

DSOL: Hellern 1 überrascht gegen Deizisau II

Es ist sicher überraschend, wenn man gewinnt, obwohl der Gegner an allen Brettern besser besetzt ist. Zumindest nominell. Dabei hatte Holger Lehmann gegen den kroatischen FM Robert Dabo Peranic noch die härteste Nuss zu knacken. Und es ist überraschend, wenn ausgerechnet der Spieler das Match gewinnt, der als Einziger klar auf Verlust stand. Dusel war das nicht, aber jede Menge Turnierhärte. So wurde Tammo Lewin beim 2½-1½ zum Glücksbringer. „DSOL: Hellern 1 überrascht gegen Deizisau II“ weiterlesen

Es geht weiter: Mannschaftspokal am 27. März

Die Auslosung der 2. Runde Pokalmannschaftsmeisterschaft 2021/22 hat stattgefunden: Am 27.03.2022 reist der SV Hellern laut Ausschreibung zur SG Blau-Weiß Eilenriede. Gemeint ist vermutlich die SG WB (Weiß-Blau) Eilenriede, die im Raum Hannover in der Verbandsliga Süd spielt. Die weiteren Termine: Runde 3 am 24.04.2022, die Runden 4 und 5 am 11. und 12.06.2022.