Freitagsblitzturnier: Klein aber fein

Spontan kam unsere Online-Truppe auf die Idee ein kleines internes Blitzturnier stattfinden zu lassen. Teilgenommen haben 9 Spieler. Mit dabei waren aber zum Bespiel unsere Spieler aus der ersten Mannschaft (Reinhold Happe, Jörg Stock und Wolfgang Andre). Gespielt wurde der 5 Minuten Modus bei einer Turnierlänge von 90 Minuten).

„Freitagsblitzturnier: Klein aber fein“ weiterlesen

Reinhold gewinnt Turnier in Oberhausen

Sein bislang größter Erfolg im Nahschach liegt fast 30 Jahr zurück: 1991 holte sich Reinhold Happpe den Niedersächsischen Dähne-Pokal. Nun also der Gewinn einer stark besetzten Turniers mit zahlreichen Teilnehmern aus dem ganzen Ruhrgebiet. Den Weg zum Erfolg fasst Reinhold in einem lesenswerten Bericht zusammen.

„Reinhold gewinnt Turnier in Oberhausen“ weiterlesen

Gut besuchter NordWest Cup

Der NordWest Cup ist ein Muss für alle, die das neue Jahr mit einem starken Turnier beginnen wollen. Das von der Rügenwalder Mühle gesponserte Turnier bietet einen interessanten Preisfond und gehört auch wegen der Leistungsdichte zu den attraktiven Turnierangeboten im norddeutschen Raum. Auch diesmal waren viele Titelträger nach Bad Zwischenahn gereist – einige Helleraner auch.

„Gut besuchter NordWest Cup“ weiterlesen

Hellern beim Weihnachtsschnellschach

Etwas verspätet erreichte uns die Nachricht, dass einige Helleraner am Wüllen-Wessumer-Weihnachtsschnellschachturnier teilgenommen haben. Die Fahrgruppe bestand aus Reinhard Paul, der das Turnier zur Vorbereitung für die Landesmeisterschaften nutzte, Alexander Travica, der sich auf die kommenden Einsätze in der Landesliga vorbereiten wollte und der Turnierfavorit IM Christian Richter.

„Hellern beim Weihnachtsschnellschach“ weiterlesen