Vereinsturniere 2016

Zurück zum Archiv

Vereinsmeisterschaft 2016

Das Hellern Open 2016, in dem auch die diesjährige Vereinsmeisterschaft ausgespielt wird, startete am 25. Februar 2016 mit der Rekordzahl von 27 Teilnehmern. Gespielt wurden sieben Runden nach Schweizer System. Am Ende gewann – wie schon 2015 – Hannes Ewert. Zweiter wurde Julian zur Lage, Dritter Norbert Lange. Alle Ergebnisse finden Sie auf der Sonderseite Hellern Open 2016, alle Berichte hier:

Vereinspokal 2016

Paarungen der ersten Runde:
Thorben Weist – Julian Zur Lage  0,5 : 0,5 [Schnellschach: 0 : 1]
Hartmut Weist – Locke Hart  0,5 : 0,5 [Schnellschach: 0,5 : 0,5 und 0 : 1]
Viertelfinale:
Stefan Röhrich – Locke Hart  0 : 1
Joachim Rein – Robert Gillenkirch  0,5 : 0,5 [Schnellschach: 0 : 1]
Hajo Bade – Reinhard Paul  1 : 0
Stefan Grasser – Julian zur Lage  0,5 : 0,5 [Schnellschach: 0 : 1]
Halbfinale:
Robert Gillenkirch – Hajo Bade  1 : 0
Locke Hart – Julian zur Lage 0,5 : 0,5 [Schnellschach: 0 : 1]
Finale (17.11.2016):
Robert Gillenkirch – Julian zur Lage  0 : 1

Berichte:

 

Schnellschachmeisterschaft

2016 wurde zum ersten Mal eine offene Schnellschachmeisterschaft ausgespielt. Zum Bericht.

 

Blitzvereinsmeisterschaft und Blitzpokal 2016

Blitzmeister 2016 wurde Ingo Gronde (Bericht). Der Blitzpokal wurd ein zwei Gruppen A und B ausgespielt. Gesamtsieger in der A-Gruppe wurde Hannes Ewert vor Paul Wielebinski und Wolfgang André. In der B-Gruppe gewann Alexander Travica vor Robert Gillenkirch und Martin Rothe.

bt_dez2016_gesamtwertung
(Ein * neben der Anzahl der Teilnahmen zeigt an dass nicht alle, sondern nur die besten sieben Platzierungen gewertet wurden.)

Berichte aus den einzelnen Monaten (und ein Rückblick):

 

Skatvereinsmeisterschaft 2015

Einmal im Jahr spielen wir den Skatmeister der Schachabteilung aus. Skatvereinsmeister 2016 wurde Martin Hart. Zum Bericht.