Die schnellsten Pferde blieben im Stall

Pokal-Mannschafts-Meisterschaft 2016/17
So richtig aus dem Vollen schöpfen wollten die Schachgiganten aus Lingen und Tostedt nicht. Sie ließen die schnellsten Galopper daheim, kamen aber sicher eine Runde weiter. Hellern setzte die Nr. 5 der Oberliga-Mannschaft ein und siegte ungefährdet mit 3½-½ beim TSV Neubruchhausen. „Die schnellsten Pferde blieben im Stall“ weiterlesen

(Un-)Gewissheiten

Der Start der neuen Saison steht kurz bevor: In zwei Wochen geht es los in der Bezirksliga, hier steht das vereinsinterne Duell zwischen Hellern 3 und Hellern 4 an. Eine Woche später starten Hellern 5 und 6, wieder eine Woche später startet Hellern 1 in die Oberliga-Saison. Rechtzeitig zu Saisonbeginn gibt das LigaOrakel Antwort auf die Fragen rund um Aufstieg und Abstieg. Wir haben nachgeschaut und einige (Un-)Gewissheiten gefunden. „(Un-)Gewissheiten“ weiterlesen

„Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen“

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Vor der Saison schauen sich alle die neuen Ratinglisten an und wollen wissen, er auf- und wer absteigt. Jörg Stock sieht dies als Mathematiker anders. Rätselraten kommt für ihn nicht in Frage. Zahlen werden in Beziehung zueinander gesetzt und dann interpretiert. Für die neue Oberliga-Saison hat er ein völlig neues Modell entwickelt, das noch genauer einen Blick in die Zukunft unserer Ersten wirft. „„Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen““ weiterlesen

Die Topspieler der Saison

Was der Kicker kann, können wir schon lange: Die Internetredaktion des SV Hellern Schachabteilung präsentiert die Topspieler der vergangenen Saison 2016/2017! Wir haben für alle fünf Mannschaften die einzelnen Saisonleistungen analysiert. Heraus gekommen sind drei Spielerinnen und Spieler in der Extraklasse, drei im weiteren Kreis und sechs im Blickfeld. Hier kommt sie, die Helleraner Klötzchenschieberrangliste 2017.

„Die Topspieler der Saison“ weiterlesen

Zahlen sind keine Fake-News

Die Saison in Zahlen: Spielstärke im Vergleich
Der Vergleich der Ratingzahlen in den einzelnen Ligen zeigt einen klaren Trend: eine Teamstärke von weniger als DWZ 1800 reicht nicht für die Verbandsliga. In der Landesliga liegt der Wert bei ca. 1900. Die Oberliga legt noch einmal deutlich zu: hier muss (nach ELO) der Ø deutlich über 2100 liegen. Aufsteiger SK Union Oldenburg brachte mit einem Ø von über >2200 den Topwert ans Brett – und stieg auf.
Wir bedanken uns bei Niels Dettmer für die aktuellen Statistiken.

„Zahlen sind keine Fake-News“ weiterlesen

Vierte Mannschaft mit starkem Auftritt zum Schluss

Nur noch für den Tabellenplatz und für das Vergnügen spielten wir in der letzten Runde der Bezirksliga unser Heimspiel gegen die bereits als Meister feststehende Zweite Mannschaft des Hagener SV. Am Ende stand ein 4,5 : 3,5 – Erfolg für uns zu Buche, der uns in der Abschlusstabelle sogar noch auf Rang 3 nach vorne bringt.

„Vierte Mannschaft mit starkem Auftritt zum Schluss“ weiterlesen