Andre Böhme und Stefan Grasser in Oberfranken

Forchheim gehört zur sogenannten Europäischen Metropolregion Nürnberg. Ca. 30.000 Einwohner leben in der oberfänkischen Stadt und einige spielen in 2. Bundesliga beim SC Forchheim. Das Forchheimer Sparkassen-Open hat eine lange Tradition. Im September/Oktober wurde es zum 16. Mal ausgetragen. Andre und Stefan haben sich die Veranstaltung etwas genauer angeschaut…

„Andre Böhme und Stefan Grasser in Oberfranken“ weiterlesen

Hannes Ewert Osnabrücker Schnellschachmeister 2017

Einen tollen Erfolg feierte Hannes Ewert mit dem Sieg bei der Osnabrücker Stadtschnellschachmeisterschaft. Mit 4,5 Punkten aus 5 Partien gewann Hannes mit einem halben Punkt Vorsprung vor Marc Selker von der SG Osnabrück und vor Klaus Dieter Mann vom gastgebenden Osnabrücker Schachverein mit jeweils 4 Punkten. Der Mitfavorit Claudius Gottstein musste in der ersten Runde ein Remis gegen Stefan Ewert hinnehmen und landete nach einer weiteren Niederlage auf den Plätzen.

Stefan Grasser: Rating-Sieger beim Zabo Open 2017

Beim am Wochenende beendeten Zabo Open 2017 konnte Stefan Grasser den Ratingpreis in der Gruppe < DWZ 1700 gewinnen. 107 Schachspieler hatten sich für das Nürnberger Traditionsturnier angemeldet. Die Delegation aus Hellern bestand diesmal aus Stefan und Niels Dettmer, der auch einen ausführlichen Reisebericht mit fotografischen Impressionen verfasst hat.
„Stefan Grasser: Rating-Sieger beim Zabo Open 2017“ weiterlesen

GM Dimitri Kollars gewinnt 14. Osnabrücker Seepokal der SG Osnabrück

Bei der 14. Auflage des Seepokals der SG Osnabrück konnte sich der Topfavorit durchsetzen. Mit 6 Punkten aus 7 Partien gewann der Hamburger GM Dimitri Kollars mit einem halben Punkt Vorsprung vor Schachfreund Ludger Höllmann von der SK Nordhorn Blanke und unserem IM Carsten Lingnau.

„GM Dimitri Kollars gewinnt 14. Osnabrücker Seepokal der SG Osnabrück“ weiterlesen

Czech Open 2017: Runde 8 brachte keine Wende!

Pardubice 2017: Internationales Festival für Schach und Brettspiele (Foto: Veranstalter)

Ein vorletzter Blick ins große Rund‘: Heute Abend ist Pardubice 2017 vorbei, zumindest im A- und B-Open. Die Stadt an der Elbe hat ca. 90.000 Einwohner und eine Woche lang 5000 Schachspieler, Trainer, Betreuer und sonstige Gäste aufgenommen. Toll. Hannes gewinnt gegen FM Furman, Thorben remisiert gegen Galina Krapivina. Beide haben damit 50%. Morgen folgt der Abschlussbericht.
„Czech Open 2017: Runde 8 brachte keine Wende!“ weiterlesen