Stefan Grasser ist Rating-Sieger beim Zabo Open 2017

Beim am Wochenende beendeten Zabo Open 2017 konnte Stefan Grasser den Ratingpreis in der Gruppe < DWZ 1700 gewinnen. 107 Schachspieler hatten sich für das Nürnberger Traditionsturnier angemeldet. Die Delegation aus Hellern bestand diesmal aus Stefan und Niels Dettmer. Gewinner nach Feinwertung wurde FM Eduard Miller mit 4½ (5). „Stefan Grasser ist Rating-Sieger beim Zabo Open 2017“ weiterlesen

GM Dimitri Kollars gewinnt 14. Osnabrücker Seepokal der SG Osnabrück

Bei der 14. Auflage des Seepokals der SG Osnabrück konnte sich der Topfavorit durchsetzen. Mit 6 Punkten aus 7 Partien gewann der Hamburger GM Dimitri Kollars mit einem halben Punkt Vorsprung vor Schachfreund Ludger Höllmann von der SK Nordhorn Blanke und unserem IM Carsten Lingnau.

„GM Dimitri Kollars gewinnt 14. Osnabrücker Seepokal der SG Osnabrück“ weiterlesen

Czech Open 2017: Runde 8 brachte keine Wende!

Pardubice 2017: Internationales Festival für Schach und Brettspiele (Foto: Veranstalter)

Ein vorletzter Blick ins große Rund‘: Heute Abend ist Pardubice 2017 vorbei, zumindest im A- und B-Open. Die Stadt an der Elbe hat ca. 90.000 Einwohner und eine Woche lang 5000 Schachspieler, Trainer, Betreuer und sonstige Gäste aufgenommen. Toll. Hannes gewinnt gegen FM Furman, Thorben remisiert gegen Galina Krapivina. Beide haben damit 50%. Morgen folgt der Abschlussbericht.
„Czech Open 2017: Runde 8 brachte keine Wende!“ weiterlesen

VMCG Schachfestival – Hannes landet auf dem geteilten 4. Platz!

47.Txb6 – das war der Gewinnzug in Hannes‘ letzter Partie (Diagramm). Am Ende teilte sich Hannes den 4. Platz u.a. mit zwei GM, einem IM und einem FM. Das ist ein fabelhafter Erfolg. Am spannendsten war, wie Hannes mittlerweile seine Partien gestaltet: variabel, vielseitig und technisch enorm stark. Fazit: Der Mann ist reif für den FM-Titel. Glückwunsch. Glückwunsch auch an die Veranstalter und Sponsoren, die wieder einmal ein sehenswertes Turnier organisierten und ermöglichten. Lüneburg ist eine gute Adresse – es sei denn, man muss am Sonntag in aller Frühe in den hohen Norden fahren und dort als Gastmannschaft antreten…
„VMCG Schachfestival – Hannes landet auf dem geteilten 4. Platz!“ weiterlesen

9. Ems-Vechte-Vechte Cup

Der am 25.6. in Lingen zu Ende gegangene Ems-Vechte-Cup sah in seiner 9. Auflage sieben Spieler auf Platz 1. Unten ihnen drei Spieler des Ausrichters. Sieger wurde mit einem halben Buchholz-Punkt Vorsprung GM Lev Gutman. Die fünf SVHler lieferten ordentliche Ergebnisse ab. Hannes Ewert, Thorben Weist und Stefan Röhrich konnten sich in der A-Gruppe in den Top Twenty einreihen.

„9. Ems-Vechte-Vechte Cup“ weiterlesen

Siegerehrung für Thorben Weist

Vor Beginn der 6. Runde unserer Vereinsmeisterschaft holte sich Thorben nicht nur den Applaus, sondern auch den Pokal für den Gewinn des 15. Frühlingsopen der SG Osnabrück ab. Schachfreund Heinz Bruweleit, der seit Jahren an der Organisation dieses Turniers engagiert mitwirkt, erinnerte in seiner Laudatio daran, dass mit Reinhard Paul bereits ein Helleraner das Turnier gewonnen habe. Das aktuelle sei aber deutlich stärker gewesen!
Das freut uns! Mehr Fotos gibt’s in unserem Bericht