Stefan Grasser ist Rating-Sieger beim Zabo Open 2017

Beim am Wochenende beendeten Zabo Open 2017 konnte Stefan Grasser den Ratingpreis in der Gruppe < DWZ 1700 gewinnen. 107 Schachspieler hatten sich für das Nürnberger Traditionsturnier angemeldet. Die Delegation aus Hellern bestand diesmal aus Stefan und Niels Dettmer. Gewinner nach Feinwertung wurde FM Eduard Miller mit 4½ (5). „Stefan Grasser ist Rating-Sieger beim Zabo Open 2017“ weiterlesen

Die schnellsten Pferde blieben im Stall

Pokal-Mannschafts-Meisterschaft 2016/17
So richtig aus dem Vollen schöpfen wollten die Schachgiganten aus Lingen und Tostedt nicht. Sie ließen die schnellsten Galopper daheim, kamen aber sicher eine Runde weiter. Hellern setzte die Nr. 5 der Oberliga-Mannschaft ein und siegte ungefährdet mit 3½-½ beim TSV Neubruchhausen. „Die schnellsten Pferde blieben im Stall“ weiterlesen

ECU Youth 2017 endet mit Seeschlange und Remis

Die Europameisterschaften sind vorbei. Morgen um 6:00 Uhr kommen die Busse, aber erst acht Stunden später hebt der Flieger ab. Nun, Hannes kann sich die Zeit mit seiner Seeschlange vertreiben, einem possierlichen Tierchen, das ihm in  Runde 9 einen halben Punkt eingebracht hat. Und im Laufe des Tages wird die Familie Ewert dann mit den klimatischen Bedingungen der nasskalten Helleraner Heimat konfrontiert. Egal: 5 Punkte bringt unser neuer FM mit – und einen neuen Vereinsrekord: 133 Züge wurden bei uns noch nie gespielt.

„ECU Youth 2017 endet mit Seeschlange und Remis“ weiterlesen

Jugend 3.1 – der Nachwuchs steht vor einem Reboot

Am PC ist ein Reboot ein Neustart im laufenden Betrieb. Ähnlich sieht es in unserer Jugendabteilung aus. Die Mannschaft wird aus der Jugendliga Niedersachsen zurückgezogen und tritt nun in der Landesklasse West an. Wer dies für einen Rückschritt hält, kennt sich nicht in unserer Vereinsgeschichte aus. Wir haben das schon einmal gemacht, als Edmund Hentschel 1975 die zwei Jahre zuvor aufgelöste Jugendabteilung neu hochfuhr. Es war der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Was aktuell passiert und wie die Zukunft aussehen soll, darüber haben wir uns mit unserem Jugendwart Jos Santos (Foto) unterhalten. „Jugend 3.1 – der Nachwuchs steht vor einem Reboot“ weiterlesen

„Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen“

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Vor der Saison schauen sich alle die neuen Ratinglisten an und wollen wissen, er auf- und wer absteigt. Jörg Stock sieht dies als Mathematiker anders. Rätselraten kommt für ihn nicht in Frage. Zahlen werden in Beziehung zueinander gesetzt und dann interpretiert. Für die neue Oberliga-Saison hat er ein völlig neues Modell entwickelt, das noch genauer einen Blick in die Zukunft unserer Ersten wirft. „„Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen““ weiterlesen

Hannes Ewert ist FIDE Master

FIDE-Augustliste veröffentlicht
Was lange gemunkelt wurde, ist nun amtlich: Hannes wird im Profil der neuen ELO-Liste als FIDE Master (FM) geführt. Wir gratulieren ganz herzlich! Und wir sind natürlich sehr gespannt, wie sich unser neuer Titelträger bei der Europäischen Jugendmeisterschaft in Mamaia (Rumänien) vom 4.-15. September schlägt. Dort wird er vermutlich von Yaroslav Srokovski trainiert, einem ukrainischen IM, der 1985 mit der Tschigorin-Medaille für die besten Trainer der UdSSR ausgezeichnet wurde und ein Jahr später als bester Trainer der Ukraine geehrt wurde. Als Schmankerl gibt es eine noch nicht veröffentlichte Partie von Hannes aus Pardubice. „Hannes Ewert ist FIDE Master“ weiterlesen