Staufer Open 2018 – Ein Turniertagebuch

Aktuell: Tag 4, zweiter Teil und Tag 5. Das 30. Staufer Open wird in zwei Runden pro Tag vom 2. bis zum 6. Januar gespielt. Ein hartes Programm auch für die acht Helleraner, die mit dabei sind. Darunter Niels Dettmer, der täglich berichtet. Ein Turniertagebuch also, dem die Redaktion frei nach Selma Lagerlöf den Titel „Niels Dettmers wunderbare Reise mit den Hartplatzhelden“ gibt. Viel Freude beim Lesen!

„Staufer Open 2018 – Ein Turniertagebuch“ weiterlesen

Im neuen Gewand

Seit heute sieht die Seite des SV Hellern Schachabteilung ein wenig anders aus. Wir haben renoviert und modernisiert. Nun sollte die Seite nicht nur ein bisschen schneller sein, sondern auch auf mobilen Telefonen besser laufen. Aber die Inhalte sind alle noch da. Viel Spaß beim Lesen!

Die Internet-Redaktion (Bildquelle: Leo Roomets on Unsplash)

In Bearbeitung

In der Sommerpause werkelt die Internetredaktion an den Seiten des SV Hellern Schachabteilung. Wundern Sie sich nicht, wenn etwas nicht funktioniert oder fehlt, wir töpfern an den neuen Mannschaftsübersichten und an so manchem anderen mehr. (Photo by Quino Al on Unsplash)

12. Hellern Open

basis_hellernopen2017Bereits im Februar geht es wieder los: Der 12. Sieger des Hellern Open und der Vereinsmeister des SV Hellern 2017 werden gesucht. Wird Hannes Ewert seinen Titel verteidigen können? Zum 12. Hellern Open lädt Turnierleiter Norbert Sobotta herzlich ein. Gespielt werden sieben Runden Schweizer System, Anmeldungen sind bis 7.2.2017 möglich. Alle weiteren Informationen zum Turnier gibt es hier!

 

„12. Hellern Open“ weiterlesen

Trainingsgruppe B am 24.11.: Partieanalyse

basis_training_bDie Weihnachtszeit bricht an, da bleiben nicht viele Trainingsgelegenheiten für den Vereinsabend übrig. Am Donnerstag allerdings treffen wir uns zur Partieanalyse. Und da ist (aus Stadtmeisterschaft, Liga, Schinkel-Turnier) einiges zusammen gekommen, einschließlich Abwicklung vom Mittel- in ein ungünstiges Endspiel (das kann allerdings auch der Weltmeister, siehe die siebte Partie des laufenden Titelkampfs). Wer Lust hat, kommt vorbei!